moderation

Ich begreife die Moderation als Aufgabe, schöne Momente zu schaffen und diese zu verstärken. Wenn dieses kurze Zeitintervall, der Moment, beim Publikum nachhallt, dann habe ich meinen Job gut gemacht.

 

Seit 1991 beim Radio. Zunächst Sachsenradio. 1992 bis 2000 MDR life. 2000 der Wechsel zum MDR Fernsehen.

Ausgewählte Event-Moderationen: 1992 und 1993 “Ostival” in der Eissporthalle in Halle/Saale mit Karat, Silly, City, Rockhaus, Puhdys, Dirk Zöllner, Dirk Michaelis… 1994 Opernball Leipzig. 1996 F6 Music Award. 1999 Gala zur 700. Folge der Lindenstraße auf der “BUGA” in Magdeburg. MDR life Radioshow von 1992 bis 2000. 1999/2000 Silvestershow auf dem Leipziger Hauptbahnhof vor über 10.000 Zuschauern. 2000 Ball des Thüringer Sports in Erfurt. 2002 Ferropolis, “die Stadt aus Eisen”, in Flammen mit der Anhaltischen Philharmonie Dessau. 2003 Moderation des bis dahin größten Feuerwerks in Thüringen: “Drei(n)schlag”. Die “Drei Gleichen” (Burgen) in Flammen. 2005 Pressekonferenz mit Pelé, dem besten Fußballer aller Zeiten, für die Premiere des Films “Pelé forever” im Leipziger Bildermuseum. 2008 Sportlerwahl in Freiberg im Tivoli. 2013 Sport- und Presseball in Magdeburg. 2014 Moderation der Bestenehrung beim FC Tauberbischofsheim, einem der erfolgreichsten Fecht-Clubs der Welt. 2014 Moderation Hallenturnier “Super-Regio-Cup”.